Neuro-Response-Effekt

Zündet das Leistungshoch in Ihren Nervenzellen

  • Detailierte Informationen

    • Das Problem:

      Sporterfolg braucht beste Kontakte. Vor allem zwischen Hirn und Muskel. Ist dies nicht gegeben, drohen schlechter Bewegungsablauf und langsame Reaktionsgeschwindigkeit.

       
    • Die Lösung:

      Effektor™ Technologie nutzt Erkenntnisse der Neurophysiologie für ein Mehr an Leistungsfähigkeit. Mit Partial Kompression übt sie konstante, gezielte Impulse auf die peripheren Nervenzellen aus und versetzt sie in ständige Alarmbereitschaft. Diese daueraktive Verbindung zum zentralen Nervensystem ermöglicht eine optimierte Muskelarbeit und schafft entscheidende Performancevorteile:

       

      - schnellere Reaktion
      - stärkere Kontraktion
      - bessere Koordination
      - geringeres Verletzungsrisiko
      - weniger Ermüdung

       

       
    • Druck machen für perfekte Bewegungsabläufe

      Afferenzen, also die vom peripheren zum zentralen Nervensystem laufenden Nervenbahnen, leiten die Impulse in Rückenmark und Hirn. Dort werden sie verarbeitet und nehmen den Weg über Efferenzen und untere Motoneuronen zurück bis in die Muskeln. Reizaufnahme, -weiterleitung, -verarbeitung und die Rückleitung in die Muskeln: Effektor™ nutzt den sensomotorischen Regelkreis und übt gezielt Druck auf die Rezeptoren aus. Diese bleiben so dauerhaft in Alarmbereitschaft und verarbeiten Impulse schneller. Der Bewegungsablauf verbessert sich.

       
  • Neuro-Response-Effekt

    Neuro-Response-Effekt
    • A Wirbelsäule, Rückenmark

      -> Befehl - Efferenz

      <- Rückmeldung - Afferenz

       
    • B Muskelspindel – Rezeptor

      -> Befehl - Efferenz

      <- Rückmeldung - Afferenz

       
 

Produktneuheiten mit Neuro-Response-Effekt